„Wir brauchen keine Worte, um uns zu verstehen“

Die Kinder und Jugendlichen vom Tanzprojekt im Jugendtreff St. Josef in Grevenbroich

Die Kinder und Jugendlichen vom Tanzprojekt im Jugendtreff St. Josef in Grevenbroich

Tanzen ist ihre Leidenschaft und ihre gemeinsame Sprache. Einmal die Woche treffen sich etwa 30 Kinder und Jugendliche in der Grevenbroicher Südtstadt. Hier, im Jugendtreff St. Josef, proben und trainieren sie Schritte und „Moves“, um eine neue, eine eigene Sprache zu finden: Durch Bewegung.

Ganz nebenbei wird dadurch nicht nur das Selbstvertrauen und die Initiative gefördert, sondern auch das Bewußtsein, dass jeder anders ist.

Vanessa Mier

Vanessa Mier ist Sozialpädagogin an der GOT in Grevenbroich

 

Das Tanzprojekt wurde von Sozialpädagogin Vanessa Mier ins Leben gerufen. Sie sagt: Tanzen fördert die Integration.

Video sehen:

Interviews mit Vanessa Mier und Lena Erdmann hören:

Mehr Informationen & Kontakt

Homepage: http://www.got-grevenbroich.jimdo.com

eMail: Jugendtreff-St.Josef@got-grevenbroich.de

Telefon: 02181/9360

Advertisements